Vitrinenschrank Südeifel

    2. Hälfte 18. Jahrhundert

    Eiche mit Einlegehölzern

    Zweitüriger Vitrinenaufsatz mit verglasten Ecken

    Geschweiftes und profiliertes Gesims mit geschnitzter Mittelkartusche aus Blattwerk und Früchten

    Zweitüriger Unterbau mit abgeschrägten Ecken

    Darüber im profilierten Gesims zwei schmale Schübe

    Die Türen des Unterteils mit geschweiften profilierten Füllungen, geschnitzten Blatt- und Blütenranken und eingelegter Wappenkartusche

    Auf Ballenfüßen stehend

    HÖHE: 238 cm

    BREITE: 177 cm

    TIEFE: 52 cm

    Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Bild, um es hier vergrößert zu sehen.

    zusätzliches Objektbild - 1

    Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Bild, um es hier vergrößert zu sehen.

    zusätzliches Objektbild - 2

    Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Bild, um es hier vergrößert zu sehen.

    zusätzliches Objektbild - 3

    Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Bild, um es hier vergrößert zu sehen.