Aufsatzglasvitrine à deux corps

    Aachen, Mitte 18. Jahrhundert

    Eiche massiv und geschnitzt

    Zweigeschossiger Korpus mit breit abgeschrägten Kanten

    Auf gedrückten Kugelfüßen zweitüriges Unterteil mit floral geschnitzten Füllungen (Rocaillenzier)

    Vitrinenaufsatz mit zwei verglasten Türen und Lisenen

    Rechteckige Sprossen

    Gebrochen geschnitztes Profilgesims mit Mittelkartusche

    Originale Schlösser und Beschläge

    HÖHE: 218 cm

    BREITE: 162 cm

    TIEFE: 50 cm

    Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Bild, um es hier vergrößert zu sehen.