Schreibschrank à trois corps

    - Verkauft -

    Süddeutschland, Mitte 18. Jahrhundert

    Nussbaum, Nussbaummaserholz auf Weichholzkorpus furniert

    Bänder in Ahorn und Pflaume

    Dreischübiges doppelt geschweiftes Kommodenunterteil auf kleinen geschnitzten Dackelfüßchen ruhend; diese sind verbunden durch Schabrackenschnitzerei

    Schreibfach mit klappbarer Schreibplatte, flankiert von je zwei kleinen Schüben

    Aufsatz mit zentraler Tür, gerahmt von zehn Schüben

    Originale Beschläge, Schlösser und seitliche Tragegriffe

    Zustand vor der Restaurierung

    HÖHE: 224 cm

    BREITE: 117 cm

    TIEFE: 64 cm

    Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Bild, um es hier vergrößert zu sehen.