Kommodenaufsatz à deux corps

    - Verkauft -

    Mitteldeutsch

    Mitte 18. Jahrhundert

    Nussbaum, Nussbaumwurzel, Ahorn und Pflaume auf Weichholzkorpus furniert

    Zweitüriges Oberteil auf vierschübigem Unterteil stehend

    Reich floral intarsiert sowie feinst brandschattiert, gerahmt von Pflaumenholzbändern

    Doppelt geschweiftes Unterteil auf Kugelfüßen ruhend

    Wunderbarer Erhaltungszustand

    Originaler Messingbeschlagsatz

    Originales Messingschloss im Oberteil

    Zentralverriegelung im Unterteil

    Vergleiche: Aufsatzmöbel Im Schlossmuseum Chemnitz Literatur: J. Voigt, R.J. Götze, „Möbel Aus Schönburgischen Schlössern“, S.58, Abb. 48

    HÖHE: 210 CM

    BREITE: 138 CM

    TIEFE: 60 CM

    Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Bild, um es hier vergrößert zu sehen.