Kommoden

    Paar Pfeilerkommoden

    - Verkauft -

    Dresden, um 1750

    Zweischübig

    Einfach gebauchte Front auf hohen Beinen

    Originale Schlösser und Beschläge

    Zustand vor der Restaurierung

    HÖHE: 81 cm

    BREITE: 51 cm

    TIEFE: 41 cm

    Kommode Braunschweig

    - Verkauft -

    Mitte 18. Jahrhundert

    Nuss und Nusswurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Dreischübiger doppelt geschweifter Korpus auf originalen Kugelfüßen ruhend

    Deckplatte mit zentraler gravierter Zinnintarse und Zinnkartusche mit zentralem Elfenbeinmedaillon

    Bandelwerk in Rüster

    Originale Schlösser

    Original geprägte Beschläge

    HÖHE: 77 cm

    BREITE: 110 cm

    TIEFE: 58 cm

    Große repräsentative Kommode, Johannes Klinkerfuss (1770 - 1831)

    Südwestdeutsch, um 1800

    Kirschbaum, auf Weichholzkorpus furniert

    Unter oberer, vorspringender, schmaleren Schublade drei höhere Schübe, flankiert von auf Pilaster sitzenden Sphingenbüsten in Eisen

    Originale Löwenkopfbeschläge

    Meisterhafte Verarbeitung

    Schöne Patina

    Ein Gegenstück befindet oder befand sich im Ludwigsburger Schloss

    HÖHE: 90 cm

    BREITE: 125 cm

    TIEFE: 70 cm

    Barockkommode, Süddeutschland um 1760

    Nuss und Nusswurzel

    Auf Weichholzkorpus furniert

    Mit Nussbaumbandeinlagen

    Geschnitzte Füße mit moulurierter und geschnitzter Zarge in Massiv Nussbaum

    Schöne Patina

    HÖHE: 85 cm

    BREITE: 101 cm

    TIEFE: 59 cm

    Barockkommode, süddeutsch

    Mitte 18. Jahrhundert

    Nuss und Nusswurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Dreischübiger Korpus, zweifach geschweifte Front, auf gedrückten Kugelfüßen stehend

    Die Schübe mit breit gerahmten Füllungen aus fein gemasertem Wurzelholz, begrenzt von so genanntem Spiegelfurnier

    Deckplatte dem Korpus entsprechend profiliert; darin korrespondierende Füllung mit Bandelwerk

    Originale gestanzte, feuervergoldete Beschläge

    Wunderbare Patina

    HÖHE: 81 cm

    BREITE: 120 cm

    TIEFE: 62 cm

    Kommode, Bayreuth, Mitte 18. Jhdt.

    Nuss und Nusswurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Deckplatte mit Rautenmarketerie und fein gravierter Darstellung Neptuns

    Die dreischübige Front mit fein gravierten Arabesken und verschlungenen Rosenholzbändern

    Auf s-förmig geschwungenen Rehfüsschen stehend

    Schöne bordelierte und floral intarsierte Schürze

    Die leicht eingezogene Seite mit Würfelmarketerie umrahmt von fein verschlungenem Bandelwerk

    Originale prachtvolle Beschläge und Schlösser

    HÖHE: 87 cm

    BREITE: 127 cm

    TIEFE: 65 cm

    Kommode Österreich, um 1830

    Kirschbaum Weichholzkorpus furniert

    Dreischübiger Korpus

    Die oberste Schublade vorspringend

    Die unteren beiden nach vorne gebaucht und von zwei vollplastischen ebonisierten Säulen mit vergoldeten korinthischen Kapitellen und vergoldeten Basen flankiert

    Originale feuervergoldete gestanzte Beschläge aus getriebenem Messing

    Provenienz: Sammlung Dr. Weipert

    HÖHE: 95 cm

    BREITE: 135 cm

    TIEFE: 69 cm

    Seltene Pfeilerkommode, süddeutsch

    Um 1750

    Nuss und Nusswurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Verschlungenes Bandelwerk in Ahorn

    Leicht Geschwungener dreischübiger Korpus auf hohen, geschwungenen Nussbaumbeinen ruhend

    Schöne Patina

    HÖHE: 88 cm

    BREITE: 47 cm

    TIEFE: 41,5 cm

    Barockkommode Braunschweig um 1745

    - Verkauft -

    Nussbaum und Nusswurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Fein verschlungenes Bandelwerk in Rüster

    Dreischübiger Korpus mit weit vorstehender geschweifter Front auf beschnitzten Zargenfüßen

    Originale geprägte Beschläge

    Originale Schlösser

    HÖHE: 79,5 cm

    BREITE: 119 cm

    TIEFE: 67,5 cm

    Barockkommode Süddeutschland, Mitte 18. Jhdt.

    Nuss und Nusswurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Mit feinen Bandeinlagen

    Platte mit Gitter und Rhombenmarketerie und zentralem Medaillon

    Trapezförmiger, leicht geschweifter, Korpus mit vorspringenden Eckstollen und drei gebauchten Schüben

    Originale prachtvolle Beschläge

    Originale Schlösser

    Besonders schöne Ausstrahlung

    HÖHE: 88 cm

    BREITE: 127 cm

    TIEFE: 65 cm

    Biedermeierkommode Eichstätt, um 1820

    Kirschbaum auf Weichholzkorpus furniert

    Zweischübiger Korpus auf leicht ausschweifenden Füßen ruhend

    Oben schmale Schublade

    Die darunter liegende breitere Schublade mit Segmentbogen

    Originale Schlösser und Beschläge

    HÖHE: 79 cm

    BREITE: 95 cm

    TIEFE: 51 cm

    Museale Kommode Aachen / Lüttich

    Mitte 18. Jahrhundert

    Eiche massiv

    Feinst beschnitzt und mouluriert

    Dreischübiger, dreifach geschwungener, Korpus auf geschnitzten Füßen

    Seiten kassettiert und ebenfalls feinst beschnitzt mit Muschelmotiv

    Originale Rückwand

    Originales Kastenschloss in Eisen

    Sehr schöne Patina

    HÖHE: 85 cm

    BREITE: 96 cm

    TIEFE: 54 cm

    Rokoko Pfeilerkommödchen Dresden

    Um 1760

    Nuss und Nusswurzelholz auf Weichholzkorpus furniert

    Mit Kirschbaumbändern

    Dreischübiger Korpus

    Schöne Beschläge und Schlösser aus der Zeit

    HÖHE: 81 cm

    BREITE: 64 cm

    TIEFE: 42 cm

    Kommode Werkstatt Heinrich Gambs

    Karlsruhe / Sankt Petersburg, um 1805

    zweischübiger kirschbaumfurnierter Korpus auf hohen Spitzbeinen

    Eichenkorpus

    Abgeschrägte Ecken mit Messingeinlagen auf schwarzem Grund

    Ebenso auf der Traverse

    HÖHE: 90 cm

    BREITE: 88 cm

    TIEFE: 44 cm

    Pfeilerkommode norddeutsch

    Mitte 18. Jahrhundert

    Eiche und Nussbaum furniert

    Zweischübiger, in der Front geschweifter, Korpus auf hohen S-förmigen Beinen

    Prachtvolle originale Schlösser und Beschläge

    HÖHE: 78 cm

    BREITE: 62 cm

    TIEFE: 39 cm

    Barockkommode Mainz

    Joseph Widmer 1737

    Nuss und Nusswurzel

    Auf Weichholzkorpus furniert

    Allseitig geschwungen

    Fein verschlungenes Bandelwerk in Pflaume und Ahorn

    Mit C-Bögen beschnitzte Schabracke und Füße

    Originale feuervergoldete Bronzebeschläge

    Historische Patina

    HÖHE: 91 cm

    BREITE: 132 cm

    TIEFE: 69 cm

    Kommode Erfurt

    - Verkauft -

    Mitte 18. Jahrhundert

    Nuss und Nusswurzelholz

    Auf Weichholzkorpus furniert

    Dreischübiger, doppelt geschweifter nussbaumfurnierter, Korpus mit Landschaftsintarsien

    Originale Schlösser

    HÖHE: 86 cm

    BREITE: 129 cm

    TIEFE: 74 cm

    Modellkommode südwestdeutsch

    - Verkauft -

    Um 1820

    Nusswurzel und Wurzelmaser

    Dreischübig

    Unterer Schub mit Sprungmechanismus und Unterteilung

    Auf ausschwingenden Säbelbeinen stehend

    HÖHE: 37 cm

    BREITE: 43 cm

    TIEFE: 26 cm

    Kommode, Oberrhein

    1725 - 1730

    Nuss-, Nusswurzelholz und Birkemaser auf Weichholzkorpus furniert

    Fadeneinlagen in Zinn und messingummantelte Schubladenprofile

    Fünfschübige Front en arbalète zwischen zwei Pilastern

    Fordere Löwenfüße in Bronze bearbeitet

    Reicher Bronzebeschlagsatz

    Originale Schlösser

    Erneuerte Marmorplatte

    HÖHE: 85 cm

    BREITE: 130 cm

    TIEFE: 70 cm

    Höfische Kommode

    - Verkauft -

    Berlin/Potsdam, um 1740

    Mahagoni auf Weichholzkorpus furniert

    Dreischübiger, allseitig bombierter, sich nach unten verjüngender, Korpus auf massiven durchbrochen geschnitzen Mahagonifüßen ruhend

    Allseitig parkettiert

    Prachtvolle, feinst ziselierte feuervergoldete Beschläge (Johann Melchior Kambly?)

    Originale Schlösser

    Originale Rückwand

    HÖHE: 74 cm

    BREITE: 100 cm

    TIEFE: 58 cm

    Louis XVI-Kommode

    Süddeutsch, um 1775

    Eiche

    Leicht geschweifter, dreischübiger Korpus

    Flächendeckende profilierte Füllungen mit Louis XVI-typischem Schnitzwerk

    Leicht überstehende Passig

    Geschweifte Deckplatte

    Teilweise originale Beschläge

    HÖHE: 70 cm

    BREITE: 127 cm

    TIEFE: 70 cm

    Miniaturkommode süddeutsch

    Um 1820

    Nussbaum und Nussbaumwurzel

    Auf Ahorn furniert

    Dreischübiger Korpus auf Klotzfüßen ruhend

    Originale Messingschlösser

    Besonders wohlproportioniertes Beispiel einer Modellkommode

    HÖHE: 35,5 cm

    BREITE: 40,5 cm

    TIEFE: 28 cm

    Barockkommode nach Entwürfen von Franz Xaver Habermann

    Bamberg, um 1750

    Nussbaum und Nussbaumwurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Zweischübiger konvex-konkaver Korpus auf hohen geschnitzten Füßen stehend mit eingezogenen Lisenen

    Feine Intarsien in Form von Mäanderbändern auf der Deckplatte und florale Intarsien auf den Schüben sowie den Seiten

    Fein durchbrochen gearbeitete Zargenschnitzerei in Nussbaum

    Originale Beschläge

    HÖHE: 91 cm

    BREITE: 125 cm

    TIEFE: 68 cm

    Höfische Barockkommode

    München, Mitte 18. Jahrhundert

    Nussbaum und Nussbaumwurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Mit verschlungendem Bandelwerk und gravierten teilweise rötlich gefärbten Rocaillen in Ahorn

    Zweischübiger, allseitig leicht geschwungener Korpus auf hohen S-förmig geschweiften Füßen stehend

    Mit konturiert zart beschnitzter Zarge

    Prachtvolle originale Beschläge (De Groof)

    HÖHE: 90 cm

    BREITE: 134 cm

    TIEFE: 62 cm

    Kommode Braunschweig

    - Verkauft -

    Mitte 18. Jahrhundert

    Nuss und Nusswurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Dreischübiger, dreifach geschweifter, Korpus mit leicht geschwungenen Seiten auf original geschnitzten Füßen ruhend

    Originale Beschläge

    HÖHE: 77 CM

    BREITE: 115/120 CM

    TIEFE: 60 CM

    Pfeilerkommode Sachsen

    Um 1750

    Rüster auf Weichholzkorpus furniert

    Zweischübiger, allseitig bombierter, sich nach unten leicht verjüngender Korpus

    Die Schübe konvex und konkav geschwungen

    Originales vergoldetes Bronzebeschlagwerk

    Originale Eisenschlösser

    HÖHE: 80 cm

    BREITE: 71 cm

    TIEFE: 45,5 cm

    Museale Barockkommode

    Hohenlohe, um 1725

    Nussbaum, Nussbaumwurzel und Ebenholz auf Weichholzkorpus furniert

    Vierschübige, leicht nach vorne geschwungene Front mit reichst und feinst verschlungener und gravierter Zinnornamentik

    Ebonisierte Birnbaumprofile

    Seiten sowie Deckplatte mit breitem rahmendem Bandwerk

    Hervortretende seitliche Flachpilaster

    Zierliche Kugelfüße

    Originale Messingzugknöpfe

    HÖHE: 77 cm

    BREITE: 105 cm

    TIEFE: 52 cm

    Paar höfische Rokoko-Kommoden

    Dresden, um 1765

    Provenienz: Kaiserzimmer, Residenzschloss Dresden

    HÖHE: 83 cm

    BREITE: 72 cm

    TIEFE: 46 cm

    Literatur: Gisela Haase, Dresdner Möbelkunst, p. 272, ill. 58 Abbildung einer sehr ähnlichen Kommode in Schloss Pillnitz, vormals im Residenzschloss Dresden

    Höfische Louis XVI-Pfeilerkommode

    Dresden, 1780 - 1790

    Ahorn-, Apfel-, Eichen- sowie gefärbtes Holz auf Fichten- und Eichenkorpus

    Dreischübige, leicht nach vorne geschwungene, Front auf sich nach unten verjüngenden Beinen stehend

    Die Ecken als Pilaster leicht schräg gestellt und mit Rosetten abgesetzt

    Feine Marketterien auf Deckplatte und Schüben

    Wunderbar feuervergoldete originale Beschläge

    HÖHE: 81,5 cm

    BREITE: 80 cm

    TIEFE: 40,5 cm

    Kommode Braunschweig

    - Verkauft -

    Mitte 18. Jahrhundert

    Nuss- und Nussbaumwurzel auf Weichholzkorpus furniert

    Fein verschlungenes Bandelwerk in Esche

    Deckplatte mit fein gravierter Wappenkartusche in Elfenbein

    Dreischübiger doppelt geschweifter Korpus auf Schabrackenfüßen ruhend

    Originale gestanzte Beschläge

    Originale Schlösser

    Wunderbare Patina

    HÖHE: 79 cm

    BREITE: 109 cm

    TIEFE: 57 cm

    Besonders zierliche Kommode

    Südwestdeutsch, Mitte 18. Jahrhundert

    Nuss und Nusswurzelholz auf Weichholzkorpus furniert

    Palisanderfelder Eibe-umfasst

    Originale Schlösser

    HÖHE: 67 cm

    BREITE: 72 cm

    TIEFE: 40 cm

    Louis XVI-Kommode

    Frankreich

    Louis XVI, um 1780

    Rosenholz und Palisander auf Eichenkorpus furniert

    Feines Korkenzieherband auf den Schüben

    Vierschübiger Korpus auf Spitzfüßen ruhend

    Originale Schlösser und Beschläge

    Originale Marmorplatte

    HÖHE: 89 cm

    BREITE: 82 cm

    TIEFE: 46 cm