Gemälde

    Gemälde, signiert datiert Ditzler 1839

    - Verkauft -

    Anton Ditzler (1811 – 1855)

    Öl auf Holz

    Blick auf Kaub mit der Burg Gutenfels und der Zollburg Pfalzgrafenstein

    Provenienz: Französisch

    Privatbesitz

    Gutachten: Frau Dr. Irene Haberland

    HÖHE: 73 cm

    BREITE: 100 cm

    Klassizistisches Pastell

    Gera, um 1777

    Bezeichnet: Reinhold, Gera

    Junger Herr mit Dreispitz im Seitenprofil

    Zeitgenössischer geschnitzter und vergoldeter Rahmen

     

     

     

    Gemälde Diezler in Ehrenbreitstein 1821

    Ansicht von Besselich und Koblenz von Norden 1821

    Signiert: „Diezler in Ehrenbreitstein 1821“

    Öl auf Leinwand

    Gut erhalten

    Alter Rahmen

    Provenienz: Dr. Irene Haberland, Verfasserin des Werkverzeichnisses von Dietzler, Kunstmuseum Bonn

    HÖHE: 43 cm

    BREITE: 64 cm

    Maria Kunigunde von Sachsen-Gemälde

    Öl auf Leinwand, um 1770

    Unsigniert

    Wahrscheinlich Heinrich Foelix

    Originaler geschnitzter Barockrahmen

    Maria Kunigunde Dorothea Hedwig Franziska Xaveria Florentina von Sachsen, * 10. November 1740 in Warschau, † 8. April 1826 in Dresden

    War Prinzessin von Polen, Litauen und Sachsen

    Aus dem Hause der Albertinischen Wettiner sowie später Sternkreuzordensdame, Stiftsdame im Stift Münsterbilsen und letzte Fürstäbtissin der Freiweltlichen Reichsstifte Essen und Thorn, letzte Fürstäbtissin

    HÖHE: 45 cm

    BREITE: 37 cm

    Clemens Wenzeslaus von Sachsen-Gemälde

    Öl auf Leinwand, um 1770

    Unsigniert

    Wahrscheinlich Heinrich Foelix

    Originaler geschnitzter Barockrahmen

    Clemens Wenzeslaus August Hubertus Franz Xaver Von Sachsen, * 28. September 1739 auf Schloss Hubertusburg in Wermsdorf, † 27. Juli 1812 in Marktoberdorf im Allgäu

    War Prinz von Polen und Sachsen aus dem Haus der Albertinischen Wettiner und der letzte Erzbischof und Kurfürst von Trier, der letzte Fürstbischof von Augsburg sowie Fürstpropst von Ellwangen.

    HÖHE: 45 cm

    BREITE: 37 cm

    Dresdner Elbansicht mit Augustusbrücke von Thielemann

    - Verkauft -

    Gouache-Gemälde aus dem Jahr 1807

    Carl Benjamin Thielemann (1774-1812)

    Ansicht der Dresdner Elbfront mit Augustusbrücke

    HÖHE: 53 cm

    BREITE: 81 cm

    Carl Albert Eugen Schaeffer-Gemälde

    Romantische Landschaft

    Carl Albert Eugen Schaeffer (29. Mai 1780 - 3. Juni 1866)

    Öl auf Leinwand

    Mittig signiert und datiert 1824

    HÖHE: 54,5 cm

    BREITE: 71 cm

    Das Urteil des Paris - Tischbein (?)-Gemälde

    Das Urteil des Paris

    Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (*15.02.1751 Haina +26.02.1829 Eutin) zugeschrieben

    Öl auf Holz